Advent of Cyber von TryHackMe: Entdecken Sie die spannende Welt der Cybersicherheit

Seid gegrüßt, Cybernauts! Seid ihr bereit für eine noch nie dagewesene Reise in die Welt der Cybersicherheit? „Advent of Cyber“, ein bahnbrechendes Konzept, wird sich auf der TryHackMe-Plattform entfalten. Diese Veranstaltung bietet eine sichere und fesselnde Möglichkeit, in die Herausforderungen der Cybersicherheit einzutauchen, und eignet sich sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Experten. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in diesem sich ständig weiterentwickelnden Bereich zu erweitern.

Verstehen Sie „Advent of Cyber“

„Advent of Cyber“ ist ein einzigartiger Adventskalender, allerdings für Cybersicherheit! Von jetzt an bis zum ersten Weihnachtsfeiertag gibt es täglich Aufgaben und Rätsel auf der TryHackMe-Plattform, die Neulinge und Experten dazu einladen, sich selbst herauszufordern. Es ist eine seltene Gelegenheit, komplexe Cybersicherheitsprobleme in einem unterhaltsamen, geschichtenbasierten Format zu enträtseln.

Wichtige Details und Teilnahmebedingungen

Die Veranstaltung beginnt am 1. Dezember 2023, wobei die Aufgaben jeden Tag um 16:00 Uhr GMT veröffentlicht werden. Um teilzunehmen, melden Sie sich einfach bei TryHackMe an. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen, markieren Sie Ihre Kalender und stellen Sie Ihre Wecker!

Wer sollte teilnehmen?

Advent of Cyber“ ist für jeden geeignet! Ganz gleich, ob Sie eine Karriere im Bereich der Cybersicherheit anstreben, die Fähigkeiten Ihres Teams verbessern oder neue Lernmethoden in Ihre Bildungsprogramme einbauen möchten – diese Veranstaltung ist genau das Richtige für Sie. Es ist eine fantastische Möglichkeit, den Teamgeist zu fördern und die Qualifikationen der Teammitglieder in einem Unternehmensumfeld zu verbessern.

Wie kann man an der Advent of Cyber Challenge teilnehmen und mitspielen?

Die Teilnahme an der „Advent of Cyber“-Herausforderung auf TryHackMe ist eine spannende und lehrreiche Erfahrung. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus dieser Veranstaltung machen und sich an die allgemeinen Regeln und Richtlinien halten.

Allgemeine Regeln:

Bevor Sie sich in die Herausforderungen stürzen, sollten Sie diese wichtigen Regeln beachten:

  1. Kein Sondieren oder Ausnutzen der Plattform: Das Ausprobieren, Scannen oder Ausnutzen von tryhackme.com oder des OpenVPN-Servers ist streng verboten.
  2. Nur autorisiertes Hacking: Hacken Sie nur die Rechner in Räumen, zu denen Sie Zugang haben.
  3. Respektieren Sie andere Benutzer: Greifen Sie andere Benutzer nicht an.
  4. Teilnahme mit nur einem Konto: Nehmen Sie nur mit einem Konto an der Veranstaltung teil und verzichten Sie auf Mehrfachteilnahmen.
  5. Vertraulichkeit der Antworten: Die Antworten auf die Fragen dürfen nicht weitergegeben werden, es sei denn, sie sind Teil von Videos oder Streams.

Detaillierte Bedingungen für die Verlosung von Preisen finden Sie auf der offiziellen Veranstaltungsseite.

Kurzes Tutorial zu den ersten Schritten:

  • Tägliche Aufgabenveröffentlichung: Ab dem 1. Dezember werden täglich um 16 Uhr GMT neue Aufgaben veröffentlicht. Diese Aufgaben sind anfängerfreundlich, aber von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad.
  • Befolgung der Anweisungen: Jede Aufgabe enthält spezifische Anweisungen für das praktische Material. Das Befolgen dieser Anweisungen ist entscheidend für eine erfolgreiche Erfahrung.

Verwendung der AttackBox:

  • Was ist die AttackBox? Es handelt sich um eine in der Cloud gehostete virtuelle Ubuntu-Maschine, die Ihnen als digitaler Raum für Sicherheitsaufgaben dient.
  • Bereitstellung von AttackBox: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start AttackBox“ oben auf der Seite, um die Anwendung zu starten. Reguläre Nutzer erhalten täglich 1 Stunde kostenlosen Zugang, während abonnierte Nutzer unbegrenzten Zugang genießen.
  • Verwenden Sie Ihren eigenen Rechner: Alternativ können Sie Ihren eigenen Rechner verwenden, der über OpenVPN mit dem Angreifer verbunden ist. Anweisungen zur Einrichtung von OpenVPN finden Sie auf der Plattform.

Interaktion mit virtuellen Maschinen (VM):

  • Bereitstellen von VMs: Klicken Sie auf die vorgesehene Schaltfläche, um VMs bereitzustellen, die sowohl für offensive Sicherheitsschulungen als auch für Analyseaufgaben wichtig sind.
  • VM-Informationen und -Verwaltung: Nach der Bereitstellung sehen Sie einen Rahmen mit der IP-Adresse der VM und Optionen zur Verwaltung der Maschine, z. B. zur Verlängerung des Timers oder zur Beendigung.

Verwendung von Split-Screen und Direktlinks:

  • Geteilte Bildschirmansicht: Für einige Aufgaben können Sie Ihre bereitgestellte VM in einer geteilten Bildschirmansicht anzeigen. Dies kann durch Klicken auf eine bestimmte Schaltfläche am oberen Rand der Seite aktiviert werden.
  • Direkter Link-Zugang: Bestimmte VMs ermöglichen den direkten Zugriff über einen Link, der im Inhalt der Aufgabe enthalten ist, aber stellen Sie sicher, dass die VM zuerst bereitgestellt wird.

Optionen für direkte Verbindungen:

  • Optionale Verbindungen: Einige Aufgaben bieten direkte Verbindungen zu VMs über RDP, SSH oder VNC mit den angegebenen Anmeldeinformationen. Beachten Sie, dass diese Option für bestimmte Aufgaben absichtlich deaktiviert sein kann.

Wenn Sie diese Richtlinien befolgen und die verfügbaren Ressourcen nutzen, können Sie sich voll und ganz auf die Herausforderungen von „Advent of Cyber“ einlassen. Denken Sie daran, sich an die Regeln zu halten und genießen Sie diese einzigartige Lernerfahrung im Bereich der Cybersicherheit!

Was werden Sie lernen?

Die Veranstaltung deckt ein breites Spektrum an Themen ab, darunter Penetrationstests, Sicherheitsoperationen, Sicherheitstechnik, digitale Forensik, Reaktion auf Vorfälle, maschinelles Lernen und die Analyse anfälliger Software. Das Lernformat ist abwechslungsreich und enthält detaillierte Artikel und Lehrvideos, die eine umfassende und fesselnde Erfahrung gewährleisten.

Zertifizierung und Vorteile

Nach Abschluss aller Aufgaben erhalten die Teilnehmer ein personalisiertes Zertifikat, das ihre Bemühungen und neuen Fähigkeiten bestätigt. Dieses Zertifikat ist eine großartige Ergänzung für Ihr berufliches Portfolio und zeigt Ihr Engagement, sich im Bereich der Cybersicherheit weiterzuentwickeln.

Behalten Sie dieses Juwel nicht für sich, sondern teilen Sie es mit Freunden und Kollegen! Je mehr Teilnehmer wir haben, desto reichhaltiger ist die Erfahrung. Begleiten Sie uns auf dieser spannenden Reise in die Cybersicherheit und werden Sie Teil einer wachsenden Gemeinschaft, die sich für digitale Sicherheit und Innovation einsetzt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.